Kontakt

Allgemeinmedizin Lechhausen
Peter Stiller
Dr. Andreas Eser
Dr. medic Anneliese Ilea
Tobias Schertl

Brentanostrasse 22

86167 Augsburg

Telefon 0821 / 6 50 97 90

Fax 0821/65097922

email: info@hausaerzte-am-lech.de

Anforderungen von Rezepten und/oder Überweisungen

Öffnungszeiten

Mo. 8.00 - 12.00  | 14.00 - 18.00 Uhr
Di. 8.00 - 12.00  | 14.00 - 18.00 Uhr
Mi. 8.00 - 13.00  | geschlossen
Do. 8.00 - 12.00  | 14.00 - 18.00 Uhr
Fr. 8.00 - 14.00  | geschlossen
       

 


Weitere Informationen
finden Sie hier!

Termine

Aktuelle Urlaube und Fortbildungen der Ärzte

01.01. - 05.01.

Urlaub Hr. Stiller

08.01. - 19.01. Urlaub Hr. Dr. Nöding
22.01. - 02.02. Urlaub Hr. Schertl
05.02. - 09.02. Urlaub Fr. Dr. Franz
12.02. - 16.02. Urlaub Hr. Dr. Eser und Hr. Stiller
19.02. - 23.02. Urlaub Fr. Dr. Ilea

Sie suchen etwas bestimmtes?


© Kim Schneider - Fotolia
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für standardisierte Untersuchungen und Behandlungen ihrer versicherten Mitglieder. Darüber hinaus gibt es aber zahlreiche Leistungen, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Diese werden „Individuelle Gesundheits-Leistungen“ (IGeL), bzw. Selbstzahlerleistungen genannt. Dazu gehören medizinische Leistungen, wie z.B. Akupunktur oder Infusionstherapie, aber auch Untersuchungen für Behörden (Führerschein) oder die Tauchtauglichkeitsprüfung. Wir informieren Sie auf diesen Seiten kurz über solche zusätzlichen Leistungen, die Sie in unserer Praxis in Anspruch nehmen können.

© chinaview - FotoliaAkupunktur

Die Akupunktur ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin und wird seit mehr als 2000 Jahren angewandt. Die Akupunktur kann bei vielen Beschwerden eine deutliche Besserung bis hin zur Heilung bewirken.
>> Hier erfahren Sie mehr über die Behandlung mit Akupunktur!

© Jan Becke - FotoliaIhr persönlicher Check-Up
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ohne zeitliche Limitationen individuell auf Sie abgestimmte Check-Up-Untersuchungen durchzuführen. Dabei können wir z.B. Ihr persönliches Herz-Kreislauf-Risiko abschätzen, die Halsschlagadern auf Arteriosklerose prüfen, Ultraschalluntersuchungen von Bauch, Schilddrüse oder Gefäßen durchführen und vieles mehr.
>> Hier erfahren Sie mehr über ihren persönlichen Check-up!

© racamani - FotoliaReisemedizin
Wir beraten Sie in allen Fragen der Reisemedizin.
Wir empfehlen eine Beratung mind. 1-2 Monate vor Reiseantritt, da manche Impfungen mehrfach gegeben werden müssen, um einen wirksamen Schutz zu erzeugen, bevor die Reise angetreten wird.
>> Hier erfahren Sie mehr über die Reisemedizin!

© kimberrywood - FotoliaInfusionstherapie
Durch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mittels Infusion können wir dazu beitragen, dass Sie sich fitter und gesünder fühlen und Ihr Immunsystem schnell und einfach unterstützt wird. Für eine ausführliche Beratung vereinbaren Sie einfach einen Termin bei uns.
>> Hier erfahren Sie mehr über die Infusionstherapie!

© Fly_dragonfly - FotoliaKleinere chirurgische Eingriffe
Zu kleineren chirurgischen Eingriffen, die zu den individuellen Leistungen gehören, zählen sogenannte „Schönheitsoperationen“. Z.B. können wir Muttermale und störende Hautanhängsel oder auch Lipome (= gutartige Fettgewebstumore) jederzeit entfernen oder Narbenkorrekturen durchführen.
>> Hier erfahren Sie mehr über kleinere chirurgische Eingriffe!

© © Robert Kneschke (www.robertkneschke.de) - FotoliaIndividuelle Rückenbehandlungen
Rückenschmerzen sind DAS Volksleiden schlechthin. Nahezu 80% aller Menschen klagen im Laufe ihres Lebens über Beschwerden der Hals-, Brust- oder Lendenwirbelsäule. Allerdings sind Rückenbeschwerden bei jedem Menschen sehr unterschiedlich und jeder Patient bedarf einer individuellen Therapie.
>> Hier erfahren Sie mehr über ihre individuelle Rückenbehandlung!

© underdogstudios - FotoliaGelenkbehandlungen bei Arthrose
Arthrose ist ein fortschreitender Verschleiß der Gelenke, der durch Überbelastung der Gelenke und des Gelenkknorpels entsteht. Durch Verletzungen des Gelenkknorpels kommt es zu Veränderungen der Knorpeloberfläche und dadurch zu schmerzhafter Reibung mit Entzündung, Schmerzen und Schwellung der Gelenke. Für solche Beschwerden gibt es allerdings Behandlungsmöglichkeiten, um Schmerzen zu lindern oder ganz zu beheben.
>> Hier erfahren Sie mehr über die Gelenkbehandlung bei Arthrose!

© Nanette Grebe - FotoliaSporttauglichkeitsuntersuchungen
Für manche neu begonnenen Sportarten, für Fitnessstudios, Sportstudium, Sportabitur oder den Beginn einer beruflichen Laufbahn in bestimmten Bereichen ist eine Sporttauglichkeitsuntersuchung notwendig.
>> Hier erfahren Sie mehr über die Sporttauglichkeitsuntersuchung!

© Alexander Raths - FotoliaFührerscheinuntersuchungen
Wir führen ärztliche Eignungsuntersuchungen nach der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) durch für die Erteilung oder Verlängerung Ihrer Fahrerlaubnis.
>> Hier erfahren Sie mehr über die Führerscheinuntersuchung!


© Richard Carey - FotoliaTauchuntersuchungen
Ein guter Gesundheitszustand ist unabdingbar, um Tauchunfällen vorzubeugen. Wir führen Tauchtauglichkeitsuntersuchungen nach den Vorgaben der GTÜM (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin) durch.
>> Hier erfahren Sie mehr über Tauchuntersuchung!


© chinaview - FotoliaDie Akupunktur ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin und wird seit mehr als 2000 Jahren angewandt. Die Akupunktur kann bei vielen Beschwerden eine deutliche Besserung bis hin zur Heilung bewirken. Insbesondere bei muskuloskelettalen Erkrankungen, psychischen Beeinträchtigungen oder Migräne kann die Akupunktur zu einer massiven Beschwerdelinderung führen, was große klinische Studien gezeigt haben. Auch in der Suchtbehandlung (z.B. Raucherentwöhnung) oder der Sportmedizin hat die Akupunktur inzwischen einen großen Stellenwert.

Informationsblatt zum downloaden, PDF (141 KB)


© Jan Becke - FotoliaDie gesetzlichen Krankenkassen übernehmen ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre die Kosten für eine Gesundheitsuntersuchung (Check Up 35, siehe hier). Dabei werden nur Blutbild, Cholesterin und Blutzucker untersucht, zudem erfolgt eine körperliche Untersuchung und eine Auswertung des Urins. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ohne zeitliche Limitationen, individuell auf Sie abgestimmte Check-Up-Untersuchungen durchzuführen. Dabei können wir z.B. Ihr persönliches Herz-Kreislauf-Risiko abschätzen, die Halsschlagadern auf Arteriosklerose prüfen, Ultraschalluntersuchungen von Bauch, Schilddrüse oder Gefäßen durchführen und vieles mehr.

Informationsblatt zum downloaden, PDF (145 KB)


© racamani - FotoliaWir beraten Sie in allen Fragen der Reisemedizin.
Als vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit anerkannte Gelbfieber-Impfstelle führen wir alle Impfungen, inkl. der Gelbfieberimpfung durch. Insbesondere bei Fernreisen nach Asien, Afrika, Südamerika und den Tropen ist es wichtig, sich rechtzeitig zuvor über die notwendigen Impfungen und Gefahren zu informieren.
Wir empfehlen eine Beratung mind. 1-2 Monate vor Reiseantritt, da manche Impfungen mehrfach gegeben werden müssen um einen wirksamen Schutz zu erzeugen, bevor die Reise angetreten wird.

Übrigens: die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei Reiseimpfungen die anfallenden Kosten.
Die Kosten für die Erstberatung betragen 20 Euro, eine Einzelimpfung kostet 15 Euro, bei Parallelimpfungen jede weitere 10 Euro.

Informationsblatt zum downloaden, PDF (198 KB)


© kimberrywood - FotoliaPersönliche Belastungen wie Stress, einseitige und unregelmäßige Ernährung, Krankheiten, usw. erhöhen den Bedarf an Vitaminen und Vitalstoffen und erfordern eine Unterstützung der körpereigenen Regeneration.
Durch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente mittels Infusionkönnen wir dazu beitragen, dass Sie sich fitter und gesünder fühlen und Ihr Immunsystem schnell und einfach unterstützt wird. Für eine ausführliche Beratung vereinbaren Sie einfach einen Termin bei uns.

Informationsblatt zum downloaden, PDF (134 KB)


© Fly_dragonfly - FotoliaZu kleineren chirurgischen Eingriffen, die zu den individuellen Leistungen gehören, zählen sogenannte „Schönheitsoperationen“. Z.B. können wir Muttermale und störende Hautanhängsel oder auch Lipome (= gutartige Fettgewebstumore) jederzeit entfernen oder Narbenkorrekturen durchführen, wenn sich nach Verletzungen oder Operationen breite oder wulstige und deshalb störende Narben gebildet haben. Die Wundnachsorge und das Entfernen von Nahtmaterial nach Operationen sind natürlich nicht mit Zusatzkosten verbunden.

Informationsblatt zum downloaden, PDF (139 KB)




© © Robert Kneschke (www.robertkneschke.de) - FotoliaRückenschmerzen sind DAS Volksleiden schlechthin. Nahezu 80% aller Menschen klagen im Laufe ihres Lebens über Beschwerden der Hals-, Brust-, oder Lendenwirbelsäule. Allerdings sind Rückenbeschwerden bei jedem Menschen sehr unterschiedlich und jeder Patient bedarf einer individuellen Therapie.
Genau an dieser Stelle möchten wir ansetzen und im Rahmen unserer Möglichkeiten (z.B. lokale Spritzentherapie, Chirotherapie, Akupressur und ggf. auch Akupunktur) eine auf Sie zugeschnittene Behandlung zusammenzustellen.

Informationsblatt zum downloaden, PDF (152 KB)


© underdogstudios - FotoliaArthrose ist ein fortschreitender Verschleiß der Gelenke, der durch Überbelastung der Gelenke und des Gelenkknorpels entsteht. Durch Verletzungen des Gelenkknorpels kommt es zu Veränderungen der Knorpeloberfläche und dadurch zu schmerzhafter Reibung mit Entzündung, Schmerzen und Schwellung der Gelenke. Aufgrund unterschiedlicher Belastung im Alltag oder durch die jeweilige Sportart ist das Alter bei Auftreten der ersten Beschwerden sehr unterschiedlich. Bei Spitzensportlern kann eine beginnende Arthrose bereits weit vor dem 30. Lebensjahr auftreten.
Für solche Beschwerden gibt es allerdings Behandlungsmöglichkeiten um Schmerzen zu lindern oder ganz zu beheben und die Zeitspanne bis zu einer evtl. notwendigen operativen Versorgung des Gelenks so lange wie möglich zu halten.

Informationsblatt zum downloaden, PDF (125 KB)


© Nanette Grebe - FotoliaFür manche neu begonnenen Sportarten, für Fitnessstudios, Sportstudium, Sportabitur oder den Beginn einer beruflichen Laufbahn in bestimmten Bereichen ist eine Sporttauglichkeitsuntersuchung notwendig. Hierbei werden Herz-Kreislauf-Systems, Lungenfunktion, Wirbelsäule, Muskulatur, Gelenke und Stoffwechsel mittels Labor, Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung und klinischer Untersuchung beurteilt.
All diese Untersuchungen und ein abschließendes Attest erhalten Sie bei uns. Zu Verletzungen im Sport, Behandlungsmethoden bei Sportverletzungen, Return-to-play und Trainingsberatungen (siehe Sportmedizin).

Informationsblatt zum downloaden, PDF (153 KB)


© Alexander Raths - Fotolia
Führerscheinuntersuchungen:
Für die Erteilung eines Führerscheins sind je nach Klassen ärztliche Untersuchungen und eine Untersuchung des Sehvermögens erforderlich. Diese Untersuchungen können komplett im Rahmen eines Termins bei uns durchgeführt werden, ab sofort kann bei uns im Rahmen des Sehtests auch das Dämmerungssehen getestet werden:

1. PKW-Fahrer der Führerscheinklassen B, BE, C1 und C 1 E:
benötigen eine Sehtestbescheinigung nach § 12 (bzw. Anlage 6.1 oder 6.2 FeV)*

2. LKW-Fahrer der Führerscheinklassen C, CE: benötigen als Erstbewerber sowie ab dem 45. Lebensjahr alle 5 Jahre:
• ärztliche Untersuchung mit Bescheinigung nach Anlage 5.1 FeV
• Untersuchung des Sehvermögens mit Bescheinigung nach Anlage 6.2 FeV*

3. Taxi / Busfahrer der Führerscheinklassen D, DE benötigen alle 5 Jahre:
• ärztliche Untersuchung mit Bescheinigung nach Anlage 5.1 FeV
• Untersuchung des Sehvermögens mit Bescheinigung nach Anlage 6.2 FeV*
• Reaktionstest nach Anlage 5.2 FeV (kann nicht bei uns durchgeführt werden)


© Richard Carey - FotoliaEin guter Gesundheitszustand ist unabdingbar, um Tauchunfällen vorzubeugen. Wir führen Tauchtauglichkeitsuntersuchungen nach den Vorgaben der GTÜM (Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin) durch. Danach sollte je nach Lebensalter mindestens alle drei Jahre eine ärztliche Untersuchung erfolgen. Inhalt der Untersuchung sind Anamnese, körperliche Untersuchung, Lungenfunktionstest, EKG (ab 40 Jahren Belastungs-EKG) und ggf. eine Blutabnahme.


Informationsblatt zum downloaden, PDF (201 KB)