Kontakt

Allgemeinmedizin Lechhausen
Peter Stiller
Dr. Andreas Eser
Dr. medic Anneliese Ilea
Tobias Schertl

Brentanostrasse 22

86167 Augsburg

Telefon 0821 / 6 50 97 90

Fax 0821 / 65 09 79 22

Rezeptanforderungen (24h/7 Tage):

Tel.: 0821 / 6 50 97 918

 

email: info@hausaerzte-am-lech.de

Anforderungen von Rezepten und/oder Überweisungen

Sprechstundenzeiten

Mo. 8.00 - 12.00  | 14.00 - 18.00 Uhr
Di. 8.00 - 12.00  | 14.00 - 18.00 Uhr
Mi. 8.00 - 13.00  | geschlossen
Do. 8.00 - 12.00  | 14.00 - 18.00 Uhr
Fr. 8.00 - 14.00  | geschlossen
       

 


Weitere Informationen
finden Sie hier!

Termine

Aktuelle Urlaube und Fortbildungen der Ärzte

15.10. - 02.11.

Urlaub Fr. Dr. Hornig

29.10. - 02.11.

Urlaub Hr. Stiller

22.10. - 02.11 Urlaub Fr. Dr. Ilea
12.11 - 16.11 Urlaub Hr. Dr. Eser
19.11. - 23.11. Urlaub Hr. Schertl
19.11. - 23.11 Urlaub Fr. Dr. Ilea

Sie suchen etwas bestimmtes?

© Jan Becke - FotoliaVorsorgeuntersuchungen können dabei helfen, Krankheiten und Risiken zu entdecken, bevor sie Schaden anrichten. Im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung bestehen mehrere Vorsorgeangebote:

Ab 35 Jahre
Gesundheitsuntersuchung und Hautkrebsscreening alle 2 Jahre. Hierbei werden im Rahmen eines persönlichen Gesprächs die Krankengeschichte und mögliche Risiken erfasst. Darüberhinaus wird eine körperliche Untersuchung durchgeführt, das Blut wird auf Blutzucker und Cholesterin kontrolliert, der Urin u.a. auf Blut und Entzündungen.

Ab 45 Jahre
Krebsfrüherkennung beim Mann. Hierbei werden im Rahmen einer körperlichen Untersuchung der Enddarm, die Prostata, sowie die äußeren Genitalorgane auf mögliche Erkrankungen hin untersucht. Die Kosten dieser Untersuchung werden jährlich von den gesetzlichen Kassen übernommen.

Ab 50 Jahre
Untersuchung auf Blut im Stuhl. Im Rahmen einer Stuhlprobe wird untersucht, ob sich Blut im Verdauungstrakt befindet. Diese Untersuchung ist ebenfalls jährlich möglich.

Die Kosten für weitere sinnvolle Ergänzungen, wie z.B. (Belastungs-) EKG, weitere Blutwerte, Lungenfunktion u.v.m. werden von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen, können von uns aber gerne im Rahmen der Untersuchungen als Selbstzahlerleistung durchgeführt werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen